Arbor Inform
Baumpilze

Leistungen

Seminare über holzzersetzende Pilze, Stand- und Bruchsicherheit von Bäumen, Baumkontrolle und Baumpflege

Oberstes Ziel ist es, Bäume zu erhalten und fachgerecht zu pflegen solange ihr Alter und fortschreitende Erkrankungen keine konkrete Gefahr für Menschen mit sich bringen. Dabei ist eine sorgfältige Beurteilung der Krankheits-Symptome die Voraussetzung für das Einschätzen realer Gefahren. Seminare mit verschiedenen Themenschwerpunkten bieten die Möglichkeit, ein breitgefächertes Wissen zu erwerben, um eigenständig Baumkontrollen durchzuführen.

Sinn, Zweck und Durchführung von Baumkontrollen in Theorie und Praxis

Visuelle Baumkontrollen sind ein wichtiges Instrument zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit. Ziel des angebotenen Seminars ist es, den Teilnehmern ein Konzept an die Hand zu geben, um fachlich qualifizierte Baumkontrollen eigenständig durchführen zu können. In drei Modulen, die jeweils als in sich geschlossene Tagesseminare konzipiert sind, wird das gesamte erforderliche Fachwissen über qualifizierte Baumkontrollen erläutert.

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

Modul 1

Modul 2

Modul 3

Sinn und Zweck von Baumkatastern in Theorie und Praxis

EDV-gestützte Baumkatasterprogramme gibt es auf dem Markt in zahlreichen Variationen. Welche wichtigen Kriterien sind bei der Anschaffung zu berücksichtigen, um ein sinnvolles Management des Baumbestandes zu gewährleisten? Welche Möglichkeiten sollte das jeweilige System bieten, um die vom Anwender erhobenen Daten wunschgerecht zu bearbeiten und auszuwerten?

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

Pilzbestimmung für die Baumpflege

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte: