Arbor Inform
Baumpilze

Leistungen

Überprüfung von Holzkonstruktionen auf Pilzbefall

In der Natur errichtete Holzkonstruktionen werden häufig von holzzersetzenden Pilzen besiedelt. Neben der Bestimmung dieser Pilze und den daraus abzuleitenden Rückschlüssen über deren Aggressivität bieten moderne Untersuchungsmethoden, z.B. Bohrwiderstands-Messungen, Möglichkeiten, den Anteil von zersetzter Holzsubstanz im Bauteil zu ermitteln.

Beispiel aus einem Hochseilgarten

Hochseilgarten
Hochseilgarten
Hochseilgarten Querschnitt
Einseitiger Pilzbefall an einem Konstruktionselement
Hochseilgarten Meßwerte
Bohrwiderstandsmessungen an dem oben gezeigten Balken
Der rot markierte Messbereich ist durch Pilzbefall geschädigt.